keyboard_arrow_down

Der Absolventenverein

Eine Hauptaufgabe des Vereins besteht darin, gemeinsam mit der Schule die Weiterbildung der Absolventen und den geselligen Kontakt der Schüler zueinander zu erhalten und zu fördern.

  • keyboard_arrow_rightZielsetzungen
    • Aufrechterhaltung des gesellschaftlichen Kontaktes der ehemaligen SchülerInnen zueinander
    • Pflege der geistigen Bindung zur einstigen Bildungsstätte
    • Erfahrungsaustausch zwischen Schule und Praxis
  • keyboard_arrow_rightAktivitäten
    • Vereinszeitung "Schule & Praxis"  - erscheint 3x pro Jahr
    • Fortbildungsveranstaltungen (Vorträge, Seminare, ...)
    • verschiedene Kurse
    • mehrtägige Lehrfahrt (Herbstlehrfahrt)
    • Jubilarentreffen (10, 25 und 50 Jahre)
    • Abschluss- und Absolventenball
    • Unterstützungen Sonderprogramme (Krippenbaukurs, Skilehrerausbildung,…) für Schüler
    • Unterstützungen Internatsbereich (Anschaffungen für Schüler)
    • Soforthilfe für in Notgeratene Absolventen (Brand, Hochwasser, Unfall,..)

    Die Vereinszeitung „Schule und Praxis“ erscheint in einer Auflage von ca. 5000 Stück.
    Seit Gründung der Schule (1919) verließen mehr als 8.000 Absolventen die Schule.

  • keyboard_arrow_rightVereinsvorstand

    Geschäftsführer: FL Ing. Paul Egger, BEd
    Obmann: Georg Kapferer
    Obm. Stv.: Andreas Jäger, Mathilde Schönherr
    Kassier: FOL Ing. Johann Sommersguter

    Ausschussmitglieder

    Bez. Landeck: Johannes Reinalter, Markus Kerber
    Bez. Imst: Bettina Klingenschmid, Martin Schöpf, Anna Mader
    Bez. Reutte: Daniela Deutsch, Thomas Hohenegg
    Bez. Innsbruck Land: Bernhard Gassler, Bernhard Mair
    Südtirol: Eisath Hubert

    Kooptierte Mitglieder: Direktor DI Thomas Moritz, AV Christina Röck, Elisabeth Obererlacher (Leitung Schülerheim FSBHM), Hannes Kleinheinz (Leitung Schülerheim FSL)

Schule und Absolventenverein sind eine Gemeinschaft

Ehrenobmann Josef Waldner

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Mehr Infos finden Sie hier!
ok